Operativer Gewinn von AS Tallinna Vesi sinkt um 9,4% in Q3 2013

Der ethnische Wasserversorger AS Tallinna Vesi vermeldet einen Rückgang des operativen Gewinnes in Q3 2013 um 0,66 Millionen Euro(minus 9,4%) auf 6,31 Millionen Euro, verglichen mit dem selben Zeitraum im Jahr 2012. Grund dafür ist hauptsächlich eine Steigerung der Umsatzkosten. Die totalen Verkäufe blieben jedoch stabil und stiegen um 0,4% im Vergleich zum Vorjahr auf 13,12 Millionen Euro. Die Verkaufserlöse aus „Wasser und Abwaaserreinigung“ ging hingegen um 0,6% auf 11,67 Millionen Euro zurück.