Hydrotec Gesselschaft für Wassertechnik mit schwacher erster Jahreshälfte

Die Hydrotec AG meldet für das erste Halbjahr 2013 deutlich schwache Zahlen. Demnach wird ein Umsatzrückgang von 1,13 Millionen Euro auf ca. 0,83 Millionen Euro vermeldet. Das EBIT(engl. earnings before interest and taxes; übersetzt „Gewinn vor Zinsen und Steuern“) fiel von 0,1 Millionen Euro auf 0,04 Millionen Euro. Grund dafür sei vor allem der Winter und das fehlende Personal.
Der Auftragsbestand liegt momentan bei ca. 6 Millionen Euro. Aus diesem Grund geht der Vorstand der Hydrotec Gesselschaft für Wassertechnik von einem Umsatz- und Ergebniswachstum ab 2014 aus.

Schreibe einen Kommentar