BWT AG: Umsatz rauf, Gewinn runter

Im 1. Halbjahr 2013 hat die BWT – Best Water Technology – ihren Umsatz um 2,3% auf 257,6 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr steigern können. Das EBIT fiel jedoch um 4,2% auf 16,2 Millionen im Vergleich zum Vorjahreswert. Grund dafür sei die schwierige Marktlage in Südeuropa und der Rückgang bei öffentlichen Aufträgen sowie der weitere Aufbau des Point of Use-Geschäfts. Die Eigenkapitalquote ging von 48,2% auf 45,8% zurück. Der Vorstandsvorsitzende der BWT- Gruppe erwartet für das zweite Halbjahr 2013 einen weitere Anstieg im Konzernumsatz, jedoch ein leicht niedrigeres Konzernergebnis.